Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   E-Books | Lehrbücher
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 


978-3-8248-0734-5

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Medizinische Soziologie und Sozialmedizin (E-Book)


24,95 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   zum Download
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 978-3-8248-0734-5

Autor: Thomas Mathe

(2. Auflage 2005, 232 Seiten, E-Book, PDF 1.128 KB)

Therapeutische Arbeit setzt stets an biomedizinisch diagnostizierten physischen oder psychischen Krankheitsbildern an. Eine ganzheitliche Sicht des Patienten berücksichtigt jedoch die Erkenntnis, dass der Erhalt von Gesundheit oder die Genese von Krankheit nie vom sozialen Umfeld der Menschen getrennt gesehen werden dürfen.

Das vorliegende Buch möchte diese Überzeugung mit Leben erfüllen. Zielgruppe sind Ergotherapeuten, Logopäden und andere Medizinalfachberufe an Berufsfach- und Fachhochschulen. Medizinsoziologische Grundbegriffe werden umfassend erläutert. Eine facettenreiche Analyse der Phänomene Gesundheit und Krankheit eröffnet neue therapeutische Sichtweisen. Das abstrakte Bild einer sozialen Medizin wird konkret. Daneben wächst das Verständnis der LeserInnen für die Realität von chronischer Krankheit und Behinderung.

Der aktuelle Band der Reihe BWT wird durch

  • eingehende Berücksichtigung curricularer Lehrinhalte
  • kommentierte Literaturhinweise
  • examensrelevante Kontrollfragen
  • viele Grafiken und Tabellen
  • ein umfangreiches Sachregister

zu einer stabilen Grundlage täglicher Unterrichtsarbeit.

Dr. med. Thomas Mathe arbeitet nach klinischer Ausbildung als medizinischer Gutachter. Er betätigt sich daneben in der Förderung beruflicher Integration schwerbehinderter Menschen und besitzt die Zusatzqualifikation „Suchtmedizinische Grundversorgung“. Seit 1989 ist er Dozent an einer Berufsfachschule für Ergotherapie und hat das gesamte schulmedizinische Themenspektrum unterrichtet. Aktueller Schwerpunkt sind die Fächer: Medizinische Soziologie und Gerontologie sowie Prävention /Rehabilitation und Gesundheitslehre.

[ Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch ]




Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Bestellung von Online-Publikationen nur das Zahlungsmittel Bankeinzug/Kreditkarte akzeptieren können.

Das E-Book wird Ihnen nach Bestellung in unserem Shop als PDF-Datei zum Download bereitgestellt (es erfolgt keine Zusendung per E-Mail). Die Zugangsdaten, die Sie für den Download benötigen, und eine Anleitung senden wir Ihnen nach Prüfung der Bestellung mit separater E-Mail zu.




Mit dem elektronischen Absenden ist die Bestellung verbindlich. Nach Nutzung der Zugangsdaten ist ein Umtausch oder eine Rückgabe nicht mehr möglich.

Zum Download werden entsprechende Programme - wie z. B. von Adobe - benötigt.

Bei diesem E-Book (PDF) handelt es sich um urheberrechtlich geschütztes Material. Copyright: Schulz-Kirchner Verlag, Idstein. Vervielfältigungen jeglicher Art nur nach schriftlicher Genehmigung des Verlags gegen Entgelt möglich - info@schulz-kirchner.de.


 



Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Medizinische Soziologie und Sozialmedizin - Sonderpreis wegen Transportschäden - 1. Auflage
Ergotherapie | Art.Nr. 978-3-8248-0508-2-M
       17,45 EUR *     
    
Medizinische Soziologie und Sozialmedizin (Buch)
Lehrbücher | Art.Nr. 978-3-8248-0508-2
       24,95 EUR *     
    


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.