Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   E-Books | Logopädie
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 


978-3-8248-0935-6

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Der Erwerb von Konsonantenclustern im Schweizerdeutschen; eine vergleichende Studie an sprachunauffälligen und sprachauffälligen Schweizer Kindern (E-Book)


22,99 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   zum Download
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 978-3-8248-0935-6

dbl-Mitglieder erhalten dieses Buch zum reduzierten Mitgliedspreis.

Autorin: Christiane Waibel

(1. Auflage 2012, 101 Seiten, E-Book, PDF 3.705 KB)

Im Rahmen dieser Arbeit wird der Erwerb von Konsonantenclustern im Schweizerdeutschen untersucht und aus linguistischer Perspektive analysiert. Im Vordergrund steht dabei nicht der ungestört ablaufende Erwerb, sonder Phänomene, die auf eine Störung im physiologischen Erwerb von Konsonantenclustern hinweisen. Die Magisterarbeit setzt sich sowohl theoretisch als auch empirisch mit diesem Thema auseinander – dabei sind die die Fragen, welche Störungen auftreten und ob Lautverwendungsfehler, wie die im oben genannten Bespiel beobachtbaren, einem bestimmten Muster folgen, von besonderem Interesse.

Zur Autorin:

Christiane Waibel absolvierte ihre Ausbildung zur Logopädin an der Medizinischen Akademie Schloss Königsegg Reichenau. 2008 beendete sie ein Studium im Bereich Linguistik und Soziologie an der Universität Konstanz, studienbegleitend arbeitete sie als Logopädin an verschiedenen Primarschulen in der Schweiz. Es folgte ein Praktikum am Sushma Koirala Memorial Hospital in Sankshu in Nepal, wo sie die logopädische Betreuung aufgebaut hat. Seit 2009 ist Christiane Waibel als Lehrlogopädin im Fachbereich Kindersprache an der IB GIS, Schule für Logopädie in Ulm tätig. 2009 wurde sie mit dem dbl-Forschungspreis für ihre Magisterarbeit ausgezeichnet.

Diese Fachpublikation ist bei uns im Verlag nur als E-Book im PDF-Format erhältlich!

[ Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch ]




Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Bestellung von Online-Publikationen nur das Zahlungsmittel Bankeinzug/Kreditkarte akzeptieren können.

Das E-Book wird Ihnen nach Bestellung in unserem Shop als PDF-Datei zum Download bereitgestellt (es erfolgt keine Zusendung per E-Mail).




Mit dem elektronischen Absenden ist die Bestellung verbindlich. Nach Nutzung der Zugangsdaten ist ein Umtausch oder eine Rückgabe nicht mehr möglich.

Zum Download werden entsprechende Programme - wie z. B. von Adobe - benötigt.

Bei diesem E-Book (PDF) handelt es sich um urheberrechtlich geschütztes Material. Copyright: Schulz-Kirchner Verlag, Idstein. Vervielfältigungen jeglicher Art nur nach schriftlicher Genehmigung des Verlags gegen Entgelt möglich - info@schulz-kirchner.de.


 




* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.