Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   E-Books | Ratgeber
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 





978-3-8248-0684-3

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Dysphagie - Schluckstörungen nach Schlaganfall und Schädel-Hirn-Trauma (SHT) (E-Book)


6,99 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Dateiformat  
Preis  
Lieferstatus   zum Download
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 978-3-8248-0684-3

Autorin: Wiebke Herbst

(3. überarbeitete Auflage 2009, 64 Seiten, E-Book)

Dysphagien sind Schluckstörungen, die zum Beispiel durch einen Schlaganfall oder ein Schädel-Hirn-Trauma verursacht sein können. Schluckstörungen werden in ihrer Schwere und Häufigkeit immer noch unterschätzt. So leiden etwa die Hälfte der Betroffenen unmittelbar nach einem Schlaganfall unter einer Schluckstörung.

Menschen mit einer Schluckstörung haben Probleme mit der Nahrungsaufnahme oder sind gefährdet, sich zu verschlucken. Dadurch kann es im schlimmsten Fall zu lebensbedrohlichen Konsequenzen, wie zum Ersticken oder zu einer Lungenentzündung kommen.

Weitere Folgen können ein Flüssigkeitsmangel, eine Unterernährung sowie die soziale Isolation sein. Die Betroffenen und deren Angehörige sind durch die Schluckstörung neuen Anforderungen gegenübergestellt.

Daher richtet sich dieser Ratgeber gleichermaßen an Menschen mit einer Schluckstörung und deren Angehörige, um ihnen Hilfestellungen für die neue Situation zu geben. Der Ratgeber ist der erste seiner Art und informiert über

  • das normale Schlucken

  • Diagnostik einer Dysphagie

  • Ursachen, Symptome und Auswirkungen einer Dysphagie

  • Zusätzliche Störungen

  • Auswirkungen auf das seelische Befinden und deren Bewältigung

  • Therapiemöglichkeiten

  • Künstliche Ernährung

  • Trachealkanülen


Wiebke Herbst, Sprachheilpädagogin M.A. und Logopädin, befasst sich seit 1989 mit der Diagnostik und Therapie neurologisch bedingter Schluckstörungen. Im Anschluss an ihre klinische Tätigkeit ist sie nun in eigener Praxis und in der Weiterbildung tätig. Im gleichen Verlag erschien bereits ihr Buch "Neurogene Dysphagien und ihre Therapie bei Patienten mit Trachealkanüle.

[ Weitere Titel von Wiebke Herbst ]

[ Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch ]




Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Bestellung von Online-Publikationen nur das Zahlungsmittel Lastschrift/Kreditkarte akzeptieren können. Das E-Book wird Ihnen nach Bestellung in unserem Shop in dem gewählten Dateiformat zum Download bereitgestellt (es erfolgt keine Zusendung per E-Mail).

Wenn Sie das Format epub beziehen und beim Download/Speichern die Endung "zip" erscheint, ändern Sie das Format bitte manuell in "epub" - dann ist die richtige Darstellung des E-Books sichergestellt.




Mit dem elektronischen Absenden ist die Bestellung verbindlich. Ein Umtausch oder Widerruf ist nicht möglich.

Zum Download werden entsprechende Programme - wie z. B. von Adobe - benötigt.

Bei diesem E-Book handelt es sich um urheberrechtlich geschütztes Material. Copyright: Schulz-Kirchner Verlag, Idstein. Vervielfältigungen jeglicher Art nur nach schriftlicher Genehmigung des Verlags gegen Entgelt möglich - info@schulz-kirchner.de.


 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
haben auch folgende Produkte gekauft:



Schluckstörung - und jetzt? Yutma Bozuklugu - ne yapmali? Deutsch-Türkisch



Logopädische Therapie bei Amyotropher Lateralsklerose



ADS / ADHS


Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Dysphagie - Sonderpreis wegen Transportschäden - Alte Auflage
Ergotherapie | Art.Nr. 978-3-8248-0363-7-M
       4,50 EUR *     
    
Dysphagie - Schluckstörungen nach Schlaganfall und Schädel-Hirn-Trauma (SHT) (Buch)
Logopädie | Art.Nr. 978-3-8248-0363-7
       9,49 EUR *     
    


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.