Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Einzelausgaben
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 





978-3-8248-0347-7

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Akademisierung und Professionalisierung der Physiotherapie


32,00 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   Titel auf Lager
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 978-3-8248-0347-7

Der studentische Blick auf die Profession

Autorin: Astrid Schämann

(1. Auflage 2006, 272 Seiten, kartoniert)

Mit Einführung erster Fachhochschulstudiengänge für Physiotherapie im Jahr 2001 erfährt der Professsionalisierungsprozess in diesem Gesundheitsfachberuf eine neue Dynamik. Aus der Sicht der betroffenen Studierenden als ExpertInnen wird in dieser qualitativen Forschungsarbeit drei Themenkomplexen nachgegangen: Wie entwerfen sie das Konstrukt Physiotherapie? Wie beurteilen sie die Akademisierung und ihre Auswirkungen? Wie stellt sich die professionelle Verortung dar? Die Ergebnisse gewähren vor professionstheoretischem Hintergrund einen tiefen Einblick in die physiotherapeutische Identität, den Habitus und den professionellen Status quo. Nicht nur den Berufsangehörigen aus Forschung, Lehre, Praxis und Politik, sondern auch den Verantwortlichen im Bildungs- und Gesundheitswesen können die vorliegenden Ergebnisse als weitreichende Diskussions- und Forschungsgrundlage dienen.

Dr. phil. Astrid Schämann ist seit 1987 Physiotherapeutin und verfügt über eine umfassende Berufspraxis. An der Humboldt-Universität zu Berlin absolvierte sie ihr Diplom-Medizin-Pädagogik Studium. Seit diesem Zeitpunkt ist der primäre Fokus ihrer Arbeit auf die Professionalisierung und Akademisierung der Gesundheitsfachberufe, insbesondere der Physiotherapie, sowie auf die Entwicklung von Interdisziplinarität in Forschung und Lehre gerichtet. Sie ist in die Konzipierung und Etablierung physiotherapeutischer Fachhochschulstudiengänge, Fachschulaus- und Weiterbildungen sowie die entsprechende Lehre involviert. Sie promovierte an der Philosophischen Fakultät IV der Humboldt-Universität zu Berlin am Institut für Erziehungswissenschaften, Bereich Erwachsenen-/Weiterbildung.


[ Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch ]
 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
haben auch folgende Produkte gekauft:



Pädagogik mit Behindertenpädagogik



* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.