Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Einzelausgaben
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 





978-3-8248-0860-1

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Bleistift-Rallye - spielerisch zum sicheren Strich


38,99 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   Titel auf Lager
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 978-3-8248-0860-1

Autorinnen: Andrea Jagusch-Espei, Meike Hirsch

(1. Auflage 2011, Buch mit 32 Seiten, Karten Bewegungsspiele (16), Karten Fingerspiele (15), Übungsblock mit 46 Seiten, konfektioniert in Dokumententasche)

Für alle Kinder, die nicht gern malen, hält die Schule eine unangenehme Überraschung bereit: Die Benutzung des Stifts ist kein freiwilliges Angebot mehr, sondern unverzichtbares Handwerkszeug. Dies führt zu manchen kleinen und einigen größeren Katastrophen - schmerzende Hände, verrutschte Striche, zerknittertes Papier - all das sorgt nicht gerade für Lernspaß.

Um die Kinder positiv auf die Schule einzustimmen und sie neugierig zu machen auf die vielen neuen Herausforderungen, die sie dort erwarten, wurde das Programm "Bleistift-Rallye - spielerisch zum sicheren Strich" entwickelt: In zehn aufeinanderfolgenden Stunden werden die Kinder auf die grafomotorischen Anforderungen in der ersten Klasse vorbereitet. Dies geschieht in Gruppen mit Vorschulkindern, denn auch das Lernen in Gruppen ist wichtiger Bestandteil des Schulalltags. Die Stunden sind untergliedert in einen grobmotorischen, einen feinmotorischen und einen grafomotorischen Teil und führen die Kinder auf spielerische Weise zu einem sicheren und selbstbewussten Umgang mit dem Stift.

Zu den Autorinnen:

Andrea Jagusch-Espei, Ergotherapeutin B. Sc., Bobath- und SI Therapeutin, seit 1990 in der Pädiatrie tätig. Sie leitet die Eltern-Kind-Kurse und die ambulanten Angebote im Heinrich-Piepmeyer-Haus in Münster.

Meike Hirsch, Ergotherapeutin, seit 2000 in der Pädiatrie tätig und seit 2008 in der integrativen Kindertagesstätte im Heinrich-Piepmeyer-Haus in Münster angestellt. Zurzeit absolviert sie ein berufsbegleitendes Bachelorstudium.


(unverbindliche Preisempfehlung)

[ Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch ]
 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
haben auch folgende Produkte gekauft:



Förderung der kindlichen Erzählfähigkeit



Indikationskatalog Ergotherapie 2011 - Die Darstellung der Ergotherapie in der ambulanten und stationären Versorgung



Ich bin stark! Ergotherapeutisches Gruppenkonzept zur Förderung eines starken und positiven Selbstbildes



* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.