Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Online-Publikationen
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 





2028

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Begleitung sozial benachteiligter Familien im häuslichen Umfeld - Nurse Family Partnership als neues ergotherapeutisches Arbeitsfeld?


20,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   zum Download
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 2028

Bachelorarbeit an der HAWK HOCHSCHULE FÜR ANGEWANDTE WISSENSCHAFT UND KUNST
Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen
Fakultät Soziale Arbeit und Gesundheit
Studiengang Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie

Autorin: Josephine Balling

(2007, PDF, 6.246 KB)

Kinder sozial benachteiligter Familien sind einem erhöhten Risiko zur Entwicklung von Gesundheits- und Entwicklungsstörungen ausgesetzt. Diese sind häufig auf ein negatives pränatales Gesundheitsverhalten der Mutter, dysfunktionale Pflege bzw. Erziehung sowie auf Aspekte fehlender Lebensplanung der Mutter zurückzuführen. In der vorliegenden Arbeit wird das bereits in der Schwangerschaft einsetzende Nurse-Family-Partnership Programm vorgestellt. Dieses versucht, als präventive Maßnahme für sozial benachteiligte Erstgebärende, Risikofaktoren in den drei genannten Domänen zu reduzieren. In der Arbeit wird untersucht, inwieweit das Nurse-Family-Partnership Programm ein neues ergotherapeutisches Arbeitsfeld darstellen könnte. Das „Occupational Therapy Practice Framework: Domain and Process“, als Systematik, und der familienzentrierte Ansatz, als Philosophie der Ergotherapie, wurden genutzt, um insbesondere Ergänzungen und Grenzen der Profession der Ergotherapie in diesem Bereich zu diskutieren. Des Weiteren wurde auf Schwierigkeiten eingegangen, die sich aus den sozioökonomisch bedingten, unterschiedlichen Wertvorstellungen zwischen Familien in sozialer Benachteiligung und Ergotherapeutinnen ergeben können. Abschließend wurde ein Ausblick auf Programme zur Stärkung der Erziehungskompetenz in Deutschland gegeben und der Bedarf an Forschung zu einem möglichen Beitrag der Ergotherapie in diesem Bereich aufgezeigt.

Bezugnehmend auf das „Occupational Therapy Practice Framework: Domain and Process“ wurde festgestellt, dass die drei Hauptziele des Nurse-Family-Partnership Programms in den Zuständigkeitsbereich der Ergotherapie fallen. Der ergotherapiespezifische Fokus auf bedeutungsvolle Betätigungen und deren gesundheitsfördernde Wirkung sowie die systemtheoretische Basis des familienzentrierten Ansatzes der Ergotherapie könnten eine Erweiterung des Nurse-Family-Partnership Programms darstellen. Trotz der Schwierigkeiten in der Zusammenarbeit, die sich aus den unterschiedlichen Wertvorstellungen ergeben, können Ergotherapeutinnen, als Teil eines interprofessionellen Teams, einen wesentlichen Beitrag zur Prävention von Gesundheits- und Entwicklungsstörungen nach dem Nurse-Family-Partnership Programm leisten.

Schlüsselwörter: Ergotherapie, familienzentrierter Ansatz, Nurse-Family-Partnership, Occupational Therapy Practice Framework, Prävention, soziale Benachteiligung




Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Bestellung von Online-Publikationen nur das Zahlungsmittel Bankeinzug akzeptieren können.

Den Benutzernamen und das Passwort, das Sie für den Download benötigen, senden wir Ihnen mit der Auftragsbestätigung zu.




Mit Absenden des Bestellformulars ist die Bestellung verbindlich. Nach Nutzung der Zugangsdaten ist ein Umtausch oder eine Rückgabe nicht mehr möglich.

Zum Download werden entsprechende Programme - wie z. B. von Adobe - benötigt.

Die Download-Ergebnisse unterstehen dem Urheberrecht und sind nur für den Eigenbedarf bestimmt, d. h. die Inhalte dürfen ohne vorherige Genehmigung des Schulz-Kirchner Verlags weder im ganzen noch auszugsweise weitergegeben oder weiterverarbeitet werden.




Download mit Benutzername und Passwort
 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
haben auch folgende Produkte gekauft:



Ergotherapie in der Schule: Prävention von Entwicklungauffälligkeiten



Sensorische Verarbeitungsstörung - PDF-Datei: Bildband als Anhang zum Buch



Sensorische Verarbeitungsstörung - PDF-Datei: Anweisungsheft / Interpretationsheft als Anhang zum Buch



* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.