Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Online-Publikationen
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 


2027

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Empirische Studie zur Einschätzung des Stellenwerts von Handwerk in der Ergotherapie


20,00 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   zum Download
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 2027

Diplomarbeit an der Fachhochschule Nordhessen / Diploma zur Erlangung des akademischen Grades einer Diplom-Ergotherapeutin

Autorin: Annette Alward

(2006, PDF, 385 KB)

Fragestellung:
Handwerkliche Techniken gehören zum ergotherapeutischen Behandlungsspektrum. Sie werden während der Ausbildung erlernt und sowohl jede Praxis als auch jede Abteilung muss gewährleisten, dass diese Techniken auch durchgeführt werden können. Es ist allerdings unklar, welche Einstellung Ergotherapeuten zu Handwerk als Therapieform haben. Diese Diplomarbeit geht der Frage nach, wo handwerkliche Techniken innerhalb der Ergotherapie ihren Platz haben.

Vorgehensweise:
Zuerst fand die Herstellung eines Bezugs des Themas u.a. zur Geschichte des Berufs und der Entwicklung des Menschen statt.
Den theoretischen Schwerpunkt der Studie bildet die Auswertung von Veröffentlichungen wie Fachbücher, Fachartikel und Studienarbeiten. Im praktischen Teil wurde eine empirische Studie durchgeführt, die einen Eindruck vermittelt, wie Ergotherapeuten, angrenzende Berufsgruppen und Patienten zu Handwerk als Therapieform stehen.

Ergebnis:
Die Ergebnisse zeigten ein breites Feld an Meinungen und Einstellungen zu diesem Thema. Wobei sich besonders in der empirischen Studie herausstellte, dass handwerkliche Techniken als Bestandteil des Berufs gesehen werden. Für die Zukunft gab es trotzdem wenig positive Prognosen. Wissenschaftliche Studien, wie Wirksamkeitsnachweise, wurden häufig gefordert.

Die bewusste Auseinandersetzung mit der Entwicklung dieses Teilaspekts des Berufs gehört zum Professionalisierungsprozess der Ergotherapie.




Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Bestellung von Online-Publikationen nur das Zahlungsmittel Bankeinzug akzeptieren können.

Den Benutzernamen und das Passwort, das Sie für den Download benötigen, senden wir Ihnen mit der Auftragsbestätigung zu.




Mit Absenden des Bestellformulars ist die Bestellung verbindlich. Nach Nutzung der Zugangsdaten ist ein Umtausch oder eine Rückgabe nicht mehr möglich.

Zum Download werden entsprechende Programme - wie z. B. von Adobe - benötigt.

Die Download-Ergebnisse unterstehen dem Urheberrecht und sind nur für den Eigenbedarf bestimmt, d. h. die Inhalte dürfen ohne vorherige Genehmigung des Schulz-Kirchner Verlags weder im ganzen noch auszugsweise weitergegeben oder weiterverarbeitet werden.




Download mit Benutzername und Passwort
 




* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.