Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Online-Publikationen
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 





5-10-2012-11-01

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Fachartikel: Coaching – Eine Aufgabe der klientenzentrierten Ergotherapie (PDF-Datei)


3,95 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   zum Download
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 5-10-2012-11-01

Im Canadian Model of Client-Centred Enablement (CMCE) werden zehn ergotherapeutische Strategien bzw. enablement skills benannt. Coaching ist eine dieser Strategien. Da Coaching als Begriff und als fundiert praktiziertes Vorgehen in der deutschen Ergotherapie noch relativ neu ist, informiert dieser Beitrag über Definitionen von Coaching und über das Model of Coaching for Enablement in Occupational Therapy von Wendy Pentland. Demnach erproben KlientInnen während des ergotherapeutischen Coachingprozesses mehrere Vorgehensweisen, die sie aufgrund der ressourcenorientierten und gleichwertigen Gesprächspartnerschaft mit ihren jeweiligen TherapeutInnen selbst wählen und durchführen. Bei den anschließenden gemeinsamen Reflexionen lernen sie, weiterhin zielführende Vorgehensweisen zu praktizieren. Pentland beschreibt diesen Vorgang als „Lernen auf der Basis konkreten Handelns und des Reflektierens über das Handeln“. Eine Weiterbildung in fundierten Coaching-Methoden kann ErgotherapeutInnen nachdrücklich empfohlen werden.

Schlüsselwörter: Coaching, enablement skills, klientenzentrierte Ergotherapie, Lernen durch Handeln und Reflektieren



Fachartikel aus ERGOTHERAPIE UND REHABILITATION Ausgabe 11/2012
DOI: 10.2443/skv-s-2012-51020121101




Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Bestellung von Online-Publikationen nur das Zahlungsmittel Bankeinzug/Kreditkarte akzeptieren können.

Der Fachartikel wird Ihnen nach Bestellung in unserem Shop als PDF-Datei zum Download bereitgestellt (es erfolgt keine Zusendung per E-Mail). Die Zugangsdaten, die Sie für den Download benötigen, und eine Anleitung senden wir Ihnen nach Prüfung der Bestellung mit separater E-Mail zu.




Mit dem elektronischen Absenden ist die Bestellung verbindlich. Nach Nutzung der Zugangsdaten ist ein Umtausch oder eine Rückgabe nicht mehr möglich.

Zum Download werden entsprechende Programme - wie z. B. von Adobe - benötigt.

Bei diesem Fachartikel handelt es sich um urheberrechtlich geschütztes Material. Copyright: Schulz-Kirchner Verlag, Idstein. Vervielfältigungen jeglicher Art nur nach schriftlicher Genehmigung des Verlags gegen Entgelt möglich - info@schulz-kirchner.de.


 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
haben auch folgende Produkte gekauft:



Fachartikel: Assessment of Motor and Process Skills



Fachartikel: Neurophysiologische Grundlagenforschung und deren Bedeutung für Behandlungsprinzipien des sensorisch-integrativen Bezugsrahmens



Fachartikel: Klientenzentrierte Praxis verbessern – mit Hilfe des „Client-centered Strategies Framework“, Teil 2


Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Abonnement Ergotherapie und Rehabilitation; Halbjahresabonnement - Privat - print
Ergotherapie | Art.Nr. 0942-8623-12
       54,00 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Ergotherapie und Rehabilitation; Jahresabonnement - Privat - digital; Aboprämie
Ergotherapie | Art.Nr. 0942-8623-1d
       75,00 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Ergotherapie und Rehabilitation; Jahresabonnement - Privat - print; Aboprämie
Ergotherapie | Art.Nr. 0942-8623-1
       90,00 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Ergotherapie und Rehabilitation; Jahresabonnement - Schüler/Studenten - print; Aboprämie
Ergotherapie | Art.Nr. 0942-8623-19
       54,00 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Ergotherapie und Rehabilitation; Probeabonnement - Privat - print (3 Ausgaben)
Ergotherapie | Art.Nr. 0942-8623-14
       27,00 EUR *     
     Ausführung wählen


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.