Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Online-Publikationen
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 


5-40-2014-01-01

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Fachartikel: Interkulturelles Lernen in der Ergotherapie-Ausbildung. Eine empirische Untersuchung zum Umgang von Schülern mit einem Reflexionskatalog (PDF-Datei)


10,10 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Nutzung  
Preis  
Lieferstatus   zum Download
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 5-40-2014-01-01

Einleitung: Da die Globalisierung immer schneller voranschreitet, ist die Gesellschaft zunehmend von kultureller Diversität geprägt. Daher fordern Experten, dass sich alle Professionen des Gesundheitswesens auf diesen sich verändernden Nachfragemarkt einstellen. Noch immer wird der Thematik der „Interkulturellen Kompetenz“ jedoch zu wenig Beachtung geschenkt. Roschka (2009) entwickelte einen „Reflexionskatalog zur kulturellen Diversität in der Ergotherapie“, um mithilfe von Reflexion interkulturelle Lernprozesse anzuregen. Ziel der hier vorgestellten Studie ist es, herauszufinden, welche Erfahrungen Ergotherapieschüler im Umgang mit diesem Instrument machen bezüglich der Praktikabilität sowie eines Lernzuwachses. Methode: Es wurde ein Mixed Methods-Ansatz gewählt. Zunächst wurden qualitative leitfadengestützte Einzelinterviews geführt, die mit der Kernsatzmethode ausgewertet wurden. Basierend auf den Ergebnissen wurde eine quantitative Datenerhebung mit Online-Fragebögen durchgeführt, diese Daten wurden mit unterschiedlichen statistischen Methoden ausgewertet. Ergebnisse: Es konnten vor allem Hinweise darauf gefunden werden, dass Ergotherapieschüler die Relevanz der gesamten Thematik für hoch erachten. Den Einsatz des Reflexionskatalogs empfinden sie grundsätzlich als praktikabel und hilfreich beim Anstoß interkultureller Lernprozesse. Allerdings betrachten sie Vorwissen aus der Ausbildung als Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz. Schlussfolgerung: Für die Zukunft ist eine deutschlandweite Implementierung des Themas „Interkulturelles Lernen“ in die Ergotherapie-Ausbildung wünschenswert. Der Einsatz des Reflexionskatalogs wäre in diesem Zusammenhang hilfreich.

Schlüsselwörter: Interkulturelles Lernen, Kulturelle Diversität, Reflexion, Mixed Methods-Ansatz

Fachartikel aus "ergoscience" Ausgabe 1/2014
DOI: 10.2443/skv-s-2014-54020140101




Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Bestellung von Online-Publikationen nur das Zahlungsmittel Bankeinzug/Kreditkarte akzeptieren können.

Der Fachartikel wird Ihnen nach Bestellung in unserem Shop als PDF-Datei zum Download bereitgestellt (es erfolgt keine Zusendung per E-Mail). Bitte loggen Sie sich dafür (ggf. noch einmal) mit Ihren Zugangsdaten ein.




Mit dem elektronischen Absenden ist die Bestellung verbindlich. Nach Nutzung der Zugangsdaten ist ein Umtausch oder eine Rückgabe nicht mehr möglich.

Zum Download werden entsprechende Programme - wie z. B. von Adobe - benötigt.

Bei diesem Fachartikel handelt es sich um urheberrechtlich geschütztes Material. Copyright: Schulz-Kirchner Verlag, Idstein. Vervielfältigungen jeglicher Art nur nach schriftlicher Genehmigung des Verlags gegen Entgelt möglich - info@schulz-kirchner.de.


 



Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Abonnement Forum Logopädie; Halbjahresabonnement - Privat - print
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-12
       41,20 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Privat - digital; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-1d
       53,60 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Privat - print; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-1
       68,60 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Schüler/Studenten - print; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-19
       41,20 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Probeabonnement - Privat - print (2 Ausgaben)
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-14
       27,50 EUR *     
     Ausführung wählen


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.