Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Online-Publikationen
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 


5-40-2012-04-02

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Fachartikel: Sind Nintendo Wii®-Balancespiele eine machbare Alternative zum herkömmlichen Selbsttraining des Gleichgewichts nach Schlaganfall? (PDF-Datei)


9,95 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   zum Download
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 5-40-2012-04-02

Einleitung: Die in der Rehabilitation nach Schlaganfall verlangte hohe Therapieintensität kann mittels Selbsttraining unterstützt werden. Patienten sind jedoch unterschiedlich motiviert Selbsttrainingsaktivitäten auszuführen. Therapeuten sind gefordert, motivierende Aktivitäten zu wählen, die idealerweise ein Flow-Erleben bewirken. Eine mögliche Flow-auslösende Aktivität ist das Spiel an der Nintendo Wii® (Wii®). Diese Alternative zu „Herkömmlichen Selbsttrainingsübungen“ (HST) bei Patienten nach Schlaganfall ist noch nicht wissenschaftlich untersucht.
Methode: Machbarkeitsstudie zur Prüfung eines Studiendesigns mit der Frage, ob die Wii® intensiver genutzt wird als HST, Flow-Erleben auslöst und die Balance verbessert. Eingeschlossen wurden Schlaganfall-Patienten mit Balanceproblemen, Alter 18-80 Jahre, welche die Wii® nach Instruktion autonom nutzen konnten. Machbarkeitsparameter waren: Rekrutierungsrate, Teilnahmebereitschaft von Patienten/Personal, Praktikabilität von Messinstrumenten und Wii®, unerwünschte Ereignisse.
Ergebnisse: 72 von 86 Patienten erfüllten die Einschlusskriterien nicht (kognitive Defizite n=35, nicht autonom gehfähig n=17, zu gute Balance n=17, Alter >80 n=3). 86% der Patienten mit erfüllten Einschlusskriterien waren bereit teilzunehmen. Alle Therapeuten waren bereit zur Instruktion. Es gab keine unerwünschten Ereignisse. Unsicherheiten bestanden bei Flow-Erhebung und Wii®-Instruktion.
Schlussfolgerung: Das Studiendesign zeigte sich als machbar. Das Rekrutierungsproblem könnte durch Multicenterdesign gelöst werden. Die Therapeuten müssen in Wii®-Instruktion und Flow-Erhebung repetitiv geschult werden.
Schlüsselwörter: Schlaganfall, Nintendo Wii®, Selbsttraining, Therapieintensität, Flow-Erleben

Fachartikel aus "ergoscience" Ausgabe 4/2012
DOI: 10.2443/skv-s-2012-54020120402




Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Bestellung von Online-Publikationen nur das Zahlungsmittel Bankeinzug/Kreditkarte akzeptieren können.

Der Fachartikel wird Ihnen nach Bestellung in unserem Shop als PDF-Datei zum Download bereitgestellt (es erfolgt keine Zusendung per E-Mail). Bitte loggen Sie sich dafür (ggf. noch einmal) mit Ihren Zugangsdaten ein.




Mit dem elektronischen Absenden ist die Bestellung verbindlich. Nach Nutzung der Zugangsdaten ist ein Umtausch oder eine Rückgabe nicht mehr möglich.

Zum Download werden entsprechende Programme - wie z. B. von Adobe - benötigt.

Bei diesem Fachartikel handelt es sich um urheberrechtlich geschütztes Material. Copyright: Schulz-Kirchner Verlag, Idstein. Vervielfältigungen jeglicher Art nur nach schriftlicher Genehmigung des Verlags gegen Entgelt möglich - info@schulz-kirchner.de.


 



Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Abonnement Forum Logopädie; Halbjahresabonnement - Privat - print
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-12
       41,20 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Privat - digital; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-1d
       53,60 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Privat - print; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-1
       68,60 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Schüler/Studenten - print; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-19
       41,20 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Probeabonnement - Privat - print (2 Ausgaben)
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-14
       27,50 EUR *     
     Ausführung wählen


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.