Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Online-Publikationen
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 


5-40-2012-04-06

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Nutzerfreundliche Studienzusammenfassung: A working reality: Evaluating enhanced intersectoral links in supported employment for people with psychiatric disabilities (PDF-Datei)


3,95 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   zum Download
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 5-40-2012-04-06

Was ist das Problem und was ist bisher darüber bekannt?
Menschen mit einer psychischen Erkrankung profitieren finanziell, sozial und auch gesundheitlich vom Eingebundensein in einen Arbeitsprozess [1, 2], und Partizipation im Bereich Arbeit ist oft ein bedeutsames Ziel für diese Klientengruppe. Dennoch bleibt die Zahl der Arbeitslosen nach Waghorn und Lloyd [3] sehr hoch (75-78% bei Menschen mit einer Psychose). Besonders bei jungen Menschen, die in der Arbeitswelt erst ihren Platz finden müssen, bedeutet eine psychische Erkrankung oft einen Bruch in der Ausbildung oder Berufstätigkeit.
Daher ist eine intensive Unterstützung im Bereich Arbeit und Ausbildung notwendig, die im Krankheitsverlauf so früh wie möglich beginnen sollte [4, 5].
Es gibt verschiedene Programme, die die Reintegration in den Arbeitsprozess unterstützen. Supported Employment (SE), das auf einer evidenzbasierten Grundlage beruht, ist effektiver als andere arbeitsvorbereitende Programme [6, 7]. Die Frage, ob es sinnvoll ist, bestehende ambulante und arbeitsbezogene Dienste zu kombinieren und vor allem zu koordinieren, ist noch offen.

Schlüsselwörter: Arbeitsprozess, psychische Erkrankung, Ergotherapie, Partizipation

Fachartikel aus "ergoscience" Ausgabe 4/2012
DOI: 10.2443/skv-s-2012-54020120406




Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Bestellung von Online-Publikationen nur das Zahlungsmittel Bankeinzug/Kreditkarte akzeptieren können.

Der Fachartikel wird Ihnen nach Bestellung in unserem Shop als PDF-Datei zum Download bereitgestellt (es erfolgt keine Zusendung per E-Mail). Bitte loggen Sie sich dafür (ggf. noch einmal) mit Ihren Zugangsdaten ein.




Mit dem elektronischen Absenden ist die Bestellung verbindlich. Nach Nutzung der Zugangsdaten ist ein Umtausch oder eine Rückgabe nicht mehr möglich.

Zum Download werden entsprechende Programme - wie z. B. von Adobe - benötigt.

Bei diesem Fachartikel handelt es sich um urheberrechtlich geschütztes Material. Copyright: Schulz-Kirchner Verlag, Idstein. Vervielfältigungen jeglicher Art nur nach schriftlicher Genehmigung des Verlags gegen Entgelt möglich - info@schulz-kirchner.de.


 



Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Abonnement Forum Logopädie; Halbjahresabonnement - Privat - print
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-12
       41,20 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Privat - digital; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-1d
       53,60 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Privat - print; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-1
       68,60 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Schüler/Studenten - print; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-19
       41,20 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Probeabonnement - Privat - print (2 Ausgaben)
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-14
       27,50 EUR *     
     Ausführung wählen


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.