Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Ratgeber für Angehörige und Betroffene sowie Fachleute
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 





978-3-8248-0335-4

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Demenz - Alzheimer-Erkrankung (pod)


9,49 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
print on demand  
Preis  
Lieferstatus   Titel auf Lager
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 978-3-8248-0335-4

Ein Ratgeber für Angehörige und alle, die an Demenz erkrankte Menschen betreuen

Autorinnen: Gudrun Schaade, Beate Kubny-Lüke

(2. Auflage 2009, 64 Seiten, pod)

Demenz-Erkrankungen nehmen in unserer Gesellschaft stetig zu, denn die Lebenserwartung steigt und damit auch die Wahrscheinlichkeit, an einer Demenz zu erkranken.

Demenz-Erkrankungen schränken die geistigen Möglichkeiten der Betroffenen zunehmend ein, verändern ihre Persönlichkeit und beeinträchtigen gravierend alle Körperfunktionen. Die Diagnose, an einer Demenz erkrankt zu sein, ist ein großer Schock, den die Betroffenen ebenso wie ihre Angehörigen verkraften müssen.

Dieser Ratgeber möchte zum einen Angehörigen, Pflegenden und therapeutisch Tätigen Informationen über Symptome, Ursachen und Folgen von Demenz-Erkrankungen mit dem Schwerpunkt auf der Alzheimer-Erkrankung vermitteln. Zum anderen enthält er viele Hinweise und Tipps für den alltäglichen Umgang mit den Erkrankten, die helfen sollen, mit dieser schwierigen Situation umzugehen.

Gudrun Schaade ist seit 1965 Ergotherapeutin. Sie hat in vielen Bereichen der Ergotherapie gearbeitet, bevor sie sich 1983 der Arbeit in der Geriatrie widmete. Dabei nahm sie sich besonders der Probleme auf einer geschlossenen Station für demenziell erkrankte Menschen an. Sie hat Konzepte aus verschiedenen anderen Bereichen der Neurologie mit in die Arbeit für die demenziell Erkrankten übernommen und ein neues Konzept zur Betreuung von Demenzkranken entwickelt. Dieses hat sie in ihrem Buch "Ergotherapie bei Demenzerkrankungen" im Springer-Verlag, Heidelberg, veröffentlicht. Sie ist Lehrtherapeutin an verschiedenen Fachschulen in Hamburg, hält Seminare und Vorträge in der ganzen Bundesrepublik. In der Alzheimer Gesellschaft Hamburg arbeitet sie ehrenamtlich mit und beteiligt sich an der Entwicklung von Konzepten über die Deutsche Expertengruppe Demenz (DED).

Beate Kubny-Lüke war nach ihrem Ergotherapieexamen 1986 mehrere Jahre in der Psychiatrie tätig. Nach Erwerb ihres Pädagogik-Diploms 1993 arbeitete sie mehrere Jahre in der Ausbildung von Ergotherapeuten. Seit 1999 übte sie Tätigkeiten als Referentin beim Bundesverband der Angehörigen psychisch Kranker, Aktion psychisch Kranke und Fachberatung für Arbeits- und Firmenprojekte (FAF) aus. Seit September 2004 ist sie beim Landschaftsverband Rheinland in Köln zuständig für Rehabilitation, Ergotherapie und Kreativtherapien. Sie ist Autorin und Herausgeberin mehrerer Fachveröffentlichungen. Im Schulz-Kirchner Verlag ist sie als Fachlektorin für die Ergotherapieveröffentlichungen zuständig.


[ Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch ]
 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
haben auch folgende Produkte gekauft:



Adlerauge Anyel



Was tun bei Parkinson?



Rückenfreundliche Gartenarbeit


Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Demenz - Alzheimer-Erkrankung (E-Book)
E-Books | Art.Nr. 978-3-8248-0677-5
       6,99 EUR *     
     Ausführung wählen


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.