Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Ratgeber für Angehörige und Betroffene sowie Fachleute
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 





978-3-8248-0995-0

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Krankheit und Schule - wie ist das möglich? (Buch)


9,49 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

ab 10 Ex. 8,60 EUR
ab 50 Ex. 7,80 EUR
 
Lieferstatus   Titel auf Lager
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 978-3-8248-0995-0

Rahmenbedingungen, Organisation, pädagogische Hilfen - Ein Ratgeber für Schüler, Eltern und Lehrkräfte

Autor: Alexander Wertgen

(1. Auflage 2013, 64 Seiten, kartoniert)

Ca. 14 % aller schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen gelten als chronisch krank. Diese Kinder und Jugendlichen sind aufgrund einer schwerwiegenden, länger dauernden Erkrankung häufig über größere Zeiträume in stationärer oder teilstationärer Behandlung. Das führt zu großen Belastungen der gesamten Familie und zu langfristigen Folgen.

Das Kind/der Jugendliche

  • kann den Lernstoff nicht bewältigen,
  • versäumt wichtige Leistungsnachweise,
  • erreicht das Klassenziel nicht,
  • verliert den Kontakt zu seinen Schulkameraden,
  • wird sozial ausgegrenzt.

Alexander Wertgen ist seit mehreren Jahren als Lehrer an Schulen für Kranke tätig. Im vorliegenden Ratgeber fasst er seine Kenntnisse und Erfahrungen zusammen.

Er gibt Informationen über:

  • besondere pädagogische Bedürfnisse und damit verbunden über individuelle und sonderpädagogische Förderung
  • Stigmatisierung als die "zweite" Krankheit
  • Schule für Kranke und Hausunterricht
  • Hilfen innerhalb und außerhalb der Klinik
  • Rückkehr in die Stammschule


Nur wenn Eltern, ältere Schüler, Lehrkräfte und Therapeuten über die Möglichkeiten und die gesetzlichen Vorgaben informiert sind, können sie ihr Recht auf Bildung durchsetzen. Nur dann ist Schule trotz Krankheit möglich.

Zum Autor:

Alexander Wertgen, Jg. 1973, Diplom-Pädagoge, Bachelor of Arts, Magister Artium (Philosophie), Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen, Lehramt für Sonderpädagogik, Heilpraktiker/Psychotherapie, seit elf Jahren im Schuldienst, davon seit acht Jahren an Schulen für Kranke, dort Arbeit mit somatisch und psychisch kranken Kindern und Jugendlichen, zahlreiche Veröffentlichungen, zuletzt: gemeinsam mit Hermann Frey (Hrsg.) "Pädagogik bei Krankheit. Konzeptionen, Methodik, Didaktik, Best-Practice-Beispiele".

[ Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch ]
 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
haben auch folgende Produkte gekauft:



Sichere Kinder brauchen starke Wurzeln



Psychomotorische Abenteuerspiele für Kindergarten, Schule und Bewegungstherapie (Buch)



Linke Hand - Rechte Hand: Ein Ratgeber zur Händigkeit


Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Krankheit und Schule - wie ist das möglich? (E-Book)
E-Books | Art.Nr. 978-3-8248-0934-9
       6,99 EUR *     
     Ausführung wählen


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.