Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Reihe Spektrum Ergotherapie
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 





978-3-8248-0884-7

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Psychomotorik in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen (Buch)


39,99 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   Titel auf Lager
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 978-3-8248-0884-7

Reihe Spektrum Ergotherapie

DVE-Mitglieder erhalten dieses Buch zum reduzierten Mitgliedspreis.

Autoren: Albert Hefele, Jochen Eisenlauer

(1. Auflage 2012, 164 Seiten, kartoniert)

Motorische Bewegungskompetenzen verbunden mit einem Zugewinn an Kraft und Sicherheit im Umgang mit dem eigenen Körper sind in vielen Bereichen der Rehabilitation äußerst sinnvoll. Warum also nicht auch im Fachbereich der psychiatrischen Ergotherapie?

Handlungsfähigkeit und Inklusion des Klienten in die Gesellschaft sind oberste Ziele der Ergotherapie. Selbstwahrnehmung als Voraussetzung für soziale Interaktionen und damit Teilhabe an Normalität ist ein wichtiger Baustein der Psychiatrie.

Hier bietet der Einsatz der Psychomotorik nach neuesten Erkenntnissen viele Möglichkeiten:

  • Die Zusammenführung von körperlicher und geistiger Aktivität schafft (Selbst-) Wahrnehmung.
  • Die Psychomotorik ermöglicht einen völlig anderen Zugang zum Problem des Klienten, eine Variante zum ausdrucks- und kompetenzzentrierten Arbeiten in der ergotherapeutischen Psychiatrie.
  • Die Bedingungen für die Durchführung von psychomotorischen Behandlungsangeboten sind nahezu überall vorhanden.
  • Der finanzielle Aufwand ist gering.

Das Buch stellt neben der theoretischen Grundlage zur Wirkweise der Psychomotorik zahlreiche praxiserprobte Übungsserien dar, aus den Bereichen:

  • Aufwärmen - Aktivieren
  • Dehnen - Stretching
  • Gleichgewicht - Koordination
  • Kräftigung - Kraft
  • Kickboxen - Einzel- und Partnerübungen
  • Abwärmphase - Cool Down

Durch die klaren und reich bebilderten Anweisungen sowie die "Empfehlungen aus der Praxis" wird es auch nicht so sportlichen Therapeuten leicht­fallen, die einzelnen Übungsserien mit den Klienten gemeinsam zu erarbeiten.

Zu den Autoren:

Albert Hefele, staatlich geprüfter Ergotherapeut, zwölf Jahre in der Akutpsychiatrie (BKH Kempten, BKH Memmingen, freie Mitarbeit in verschiedenen Praxen), dreizehn Jahre als Lehrtherapeut in der Ausbildung von Ergotherapeuten tätig, über fünf Jahre an einer Schule für Altenpfleger als Honorarkraft, seit fünf Jahren Inhaber einer eigenen Praxis mit dem Schwerpunkt auf der Behandlung von psychisch kranken Klienten.

Jochen Eisenlauer, staatlich geprüfter Ergotherapeut, Mitarbeit über mehrere Jahre in einer freien Praxis, Schwerpunkt Pädiatrie, mehrfach behinderte Jugendliche, Neurologie, nebenamtliche Mitarbeit über mehrere Jahre in einer sozialpsychiatrischen Rehaeinrichtung in Ulm, seit 2009 Mitarbeiter in der "Tagesstätte für seelische Gesundheit" am Klinikum Günzburg, Zusatzausbildung zum zertifizierten Erlebnispädagogen (DAV), seit mehr als drei Jahren als freiberuflicher Erlebnispädagoge tätig, zertifizierter Hochseilgartentrainer (IAPA).


[ Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch ]
 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
haben auch folgende Produkte gekauft:



Checklisten des Model of Human Occupation (Buch)



Linke Hand - Rechte Hand: Ein Ratgeber zur Händigkeit



Wirksame Häusliche Ergotherapie für Demenzerkrankte und Angehörige


Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Psychomotorik in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen (E-Book)
E-Books | Art.Nr. 978-3-8248-0912-7
       39,99 EUR *     
    


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.