Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Zeitschrift ergoscience
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 


6-40-2013-03

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Einzelheft: ergoscience; Ausgabe 3/2013 - Printausgabe


25,95 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   Titel auf Lager
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 6-40-2013-03

Printausgabe

ergoscience

Hrsg.: Heidrun Becker, Susi Dreier, Maria Feiler, Mieke le Granse, Elke Kraus, Ulrike Marotzki, Sebastian Voigt-Radloff, Bettina Weber

Aus dem Inhalt:

Wackelzähne in der Ergotherapie. Wie Eltern und Erzieher die Transition vom Kindergarten in die Grundschule erleben – Auswirkungen und Perspektiven. Eine qualitative Studie
Befragung der ersten Absolventen des Bachelorstudiengangs Ergotherapie an der Zürcher Fachhochschule Winterthur
Kognitive Trainingsverfahren bei Schizophrenie – ein systematischer Review
Wirksamkeit eines frühzeitigen Interventionsprogramms für gefährdete Jungen im Vorschulalter: eine Studie mit zwei Gruppenkontrollstudien
Optimierung von Erholungspotenzial durch gleichzeitige Ergotherapie und nicht-invasive Hirnstimulation mit tDCS
Ergotherapeutische, internetbasierte Interventionen können helfen, einer Chronifizierung subakuter Kreuzschmerzen bei Büroangestellten vorzubeugen
Kapazitätsausbau zur Erforschung komplexer Interventionen in den Pflege-, Hebammen-, Physiotherapie-, Ergotherapie- und
Logopädiewissenschaften

Weitere Informationen zur Zeitschrift

Unverbindliche Preisempfehlung
 



Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Einzelheft: ergoscience; Ausgabe 3/2013 - PDF
Ergotherapie | Art.Nr. 6-40-2013-03-PDF
       25,95 EUR *     
     Ausführung wählen


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.