Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Zeitschrift Ergotherapie und Rehabilitation
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 


6-10-2015-11

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Einzelheft: Ergotherapie und Rehabilitation; Ausgabe 11/2015 - Printausgabe


10,80 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   Titel auf Lager
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 6-10-2015-11

Printausgabe

ERGOTHERAPIE UND REHABILITATION

Autor, Hrsg.: Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.

Aus dem Inhalt:

Lupen-App „Yris“ für Menschen mit Sehbehinderung
Patientenkongress Depression – der Rückblick
Online-Kurs für pflegende Angehörige
www: Nationale Kohorte
Schritt für Schritt die Angst besiegen
Aktuelle Zahlen zur Inklusion an Schulen
Gesundheitliche Lage in Europa
Quartrback: Notfallkette für Menschen mit Demenz
Broschüre „Sehen im Alter“
Professionelle Freiwilligenarbeit in Marokko
Aktiv im Alltag, aktiv im Leben
Mein besonderer Moment in der Ergotherapie
Ergotherapie nach SI bei Kindern mit Autismus hilfreich
Leitlinie „Diagnostik, Therapie und Nachsorge des Nierenzellkarzinoms“ publiziert
Emotionswissen schafft Aufmerksamkeit
Männer zwischen Erwerbstätigkeit und Pflege
Neues aus dem AJOT
Im Schatten der Gesellschaft
Wie behandlungstreu bist du?
Wie Ergotherapeuten den Behandlungsprozess gestalten
Unterhaltsam und nachhaltig
Berufspolitik
Wie geht es den angestellten Ergotherapeuten
Recht und Finanzen
ENOTHEAnnual Meeting
Ayres Sensory Integration 2020 Vision Roadshow

Weitere Informationen zur Zeitschrift

Unverbindliche Preisempfehlung
 



Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Einzelheft: Ergotherapie und Rehabilitation; Ausgabe 11/2015 - PDF
Ergotherapie | Art.Nr. 6-10-2015-11-PDF
       10,80 EUR *     
     Ausführung wählen


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.