Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Zeitschrift Ergotherapie und Rehabilitation
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 


6-10-2014-02

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Einzelheft: Ergotherapie und Rehabilitation; Ausgabe 2/2014 - Printausgabe


10,10 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   Titel auf Lager
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 6-10-2014-02

Printausgabe

ERGOTHERAPIE UND REHABILITATION

Autor, Hrsg.: Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.

Aus dem Inhalt:

Kommentar zum Leserbrief von Barbara Dehnhardt
Internetangebot für Jugendliche mit Depression
Nachruf Gerda Huchthausen
Leserbrief zum Beitrag „Kinder mit Autismus“
Internetbasierte Gesundheitsinterventionen
Nachruf Anneliese Budjuhn
DVD „ Allein leben mit Demenz“
Teilhabe in der Neurologie
Barrierefreies Probewohnen
Wege in die medizinische Rehabilitation
Unternehmensforum verleiht Inklusionspreis
Demenz erleben
Barrierefreie Arbeitsumgebung für Schwerhörige
Qualifizierung behinderter Menschen vergleichbar machen
Ergotherapie im Pflegeheim
Pflegende professionell unterstützen
Qualitätsgesicherte systematische Übersichtsarbeiten in der Praxis nutzen
Wenn das Gespräch nicht in Gang kommt
Recht + Finanzen
ICF-CY Anwenderkonferenz in Schwerte
Ergotherapie und Prävention – Symposium 2013
Rezensionen
Bundesarbeitsgemeinschaft für Unterstützte Beschäftigung
DVE AKADEMIE
Veranstaltungen

Weitere Informationen zur Zeitschrift

Unverbindliche Preisempfehlung
 



Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Einzelheft: Ergotherapie und Rehabilitation; Ausgabe 2/2014 - PDF
Ergotherapie | Art.Nr. 6-10-2014-02-PDF
       10,10 EUR *     
     Ausführung wählen


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.