Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Zeitschrift Ergotherapie und Rehabilitation
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 


6-10-2013-09

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Einzelheft: Ergotherapie und Rehabilitation; Ausgabe 9/2013 - Printausgabe


9,95 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   Titel auf Lager
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 6-10-2013-09

Printausgabe

ERGOTHERAPIE UND REHABILITATION

Autor, Hrsg.: Deutscher Verband der Ergotherapeuten e.V.

Aus dem Inhalt:

AutorInnen gesucht!
Fahrtraining für Menschen mit Behinderung
Leserbrief zum Artikel: „Qualitätssicherung, quo vadis?“
Deutscher Schulpreis 2014
Sicher Auto fahren im Alter
Evidenz für Ergotherapie bei mittlerer bis schwerer Demenz
Unfallversichert auf dem Weg zur Schule
Mobile App-Navigation für Rollstuhlfahrende
Unfallrisiko sinkt – Berufskrankheiten nehmen leicht zu Akutversorgung nach Schädel-Hirn-Trauma
Dissertation zur Inklusion erhält Studienpreis
Förderpreis zum Thema „Alternde Menschen mit komplexer Behinderung“
Neue Broschüre zum persönlichen Budget
Inklusion in der frühkindlichen Bildung
Inklusiv handeln? Ein Ausbildungsprojekt zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention Leitlinien – Wir sind dabei!
Überraschend anders: Mädchen und Frauen mit Autismus
DVE-Rahmenempfehlungen für die Ergotherapie auf Stroke-Units
Recht + Soziales: Freie Mitarbeit – Rechtsfragen rund um die freie Mitarbeiterschaft
Aus der Fachpresse
www: Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit
DVE AKADEMIE

Weitere Informationen zur Zeitschrift

Unverbindliche Preisempfehlung
 



Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Einzelheft: Ergotherapie und Rehabilitation; Ausgabe 9/2013 - PDF
Ergotherapie | Art.Nr. 6-10-2013-09-PDF
       9,95 EUR *     
     Ausführung wählen


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.