Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Zeitschrift-Fachartikel
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 


5-40-2016-04-03

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Fachartikel: Das Multiplayer-Online-Rollenspiel World of Warcraft als eine moderne Co-Occupation – Eine qualitative Untersuchung virtueller Betätigungswelten von Paaren (PDF-Datei)


18,30 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Nutzung  
Preis  
Lieferstatus   zum Download
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 5-40-2016-04-03

Einleitung: Im Mittelpunkt steht eine qualitative Studie zu der zentralen Forschungsfrage, inwieweit das gemeinsame Spielen des Multiplayer-Online-Rollenspiels World of Warcraft (WoW) als moderne Co-Occupation zweier untersuchter Paare gesehen werden kann. In Bezug auf den Begriff wird der Definition nach Pickens und Pizur-Barnekow gefolgt, die die Kriterien der geteilten Räumlichkeit, Intentionalität, Emotionalität und Bedeutsamkeit fokussieren.
Methode: Für die qualitative Studie wurden zwei intensiv gemeinsam spielende Paare jeweils über einen Zeitraum von vier Wochen in ihrem privaten Spielsetting beobachtet. Zur Datenerhebung wurden Beobachtungen unmittelbar verschriftlicht sowie verbale Informationen aus freien Gesprächen aufgezeichnet. Darauf folgte eine ausführliche, transkriptbasierte Analyse der erhaltenen Daten und das Kategorisieren der entstandenen Datensammlung.
Ergebnisse: Die Ergebnisse zeigen, dass die Kriterien der Definition für Co-Occupations nach Pickens und Pizur-Barnekow bei beiden Paaren erfüllt werden, denn die gemeinsame Betätigung beinhaltet geteilte Räumlichkeit, Emotionalität und Intentionalität zwischen den Partnern und ist in geteilte Bedeutsamkeit eingebettet.
Schlussfolgerungen: Die Co-Occupation nimmt einen bedeutungsvollen Platz im Betätigungsprofil der Paare ein. Diese Erkenntnis ist eine Bereicherung für die Occupational Science, da sozialgesellschaftliche und technische Entwicklungen der Moderne einbezogen werden und die derzeitige Definition von Co-Occupations erweitert werden kann. Die Berücksichtigung der Entwicklung hin zum Nutzen virtueller Betätigungswelten ist zudem als zukunftsweisend für ergotherapeutische Handlungsfelder zu beschreiben.

Schlüsselwörter: Co-Occupation, World of Warcraft, Paar

Fachartikel aus "ergoscience" Ausgabe 4/2016
DOI: 10.2443/skv-s-2016-54020160403




Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Bestellung von Online-Publikationen nur das Zahlungsmittel Bankeinzug/Kreditkarte akzeptieren können.

Der Fachartikel wird Ihnen nach Bestellung in unserem Shop als PDF-Datei zum Download bereitgestellt (es erfolgt keine Zusendung per E-Mail). Bitte loggen Sie sich dafür (ggf. noch einmal) mit Ihren Zugangsdaten ein.




Mit dem elektronischen Absenden ist die Bestellung verbindlich. Nach Nutzung der Zugangsdaten ist ein Umtausch oder eine Rückgabe nicht mehr möglich.

Zum Download werden entsprechende Programme - wie z. B. von Adobe - benötigt.

Bei diesem Fachartikel handelt es sich um urheberrechtlich geschütztes Material. Copyright: Schulz-Kirchner Verlag, Idstein. Vervielfältigungen jeglicher Art nur nach schriftlicher Genehmigung des Verlags gegen Entgelt möglich - info@schulz-kirchner.de.


 



Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Abonnement Forum Logopädie; Halbjahresabonnement - Privat - print
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-12
       41,20 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Privat - digital; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-1d
       53,60 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Privat - print; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-1
       68,60 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Schüler/Studenten - print; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-19
       41,20 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Probeabonnement - Privat - print (2 Ausgaben)
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-14
       27,50 EUR *     
     Ausführung wählen


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.