Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Zeitschrift-Fachartikel
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 





5-40-2013-01-01

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Fachartikel: Gesundheitsförderung und Prävention als therapeutisches Handlungsfeld - Eine Untersuchung am Beispiel ergotherapeutischer Praxen in Bayern (PDF-Datei)


9,95 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Nutzung  
Preis  
Lieferstatus   zum Download
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 5-40-2013-01-01

Einleitung: Diese im Rahmen einer Diplomarbeit erstellte Studie geht der Frage nach, welche ergotherapeutischen Angebote in der Gesundheitsförderung und Prävention es im ambulanten Bereich gibt und wie diese umgesetzt werden. Darüber hinaus thematisiert sie Sichtweisen und Erfahrungen der Anbieter.
Methode: Es wurde eine qualitative empirische Erhebung durchgeführt, die aufgrund der Fragestellung auch quantitative Faktoren einbezieht. Mit 24 Teilnehmern, Inhaber ergotherapeutischer Praxen in Bayern, die durch Zufallsauswahl festgelegt wurden, erfolgten semistrukturierte leitfadengestützte Telefoninterviews.
Ergebnisse: Mehr als die Hälfte der befragten Praxen hält Angebote zur Gesundheitsförderung und Prävention vor. Allerdings haben diese Angebote nur einen geringen Umfang in Relation zum gesamten Leistungsangebot, und ihre Nachfrage ist nur zum Teil zufriedenstellend. Im Fokus stehen Angebote für Kinder, andere Zielgruppen finden noch wenig Berücksichtigung. Die vorrangige private Finanzierungspraxis trägt zu Existenzängsten bei den Anbietern bei. Dem gegenüber werden die positiven Seiten des Ausbaus gesundheitsfördernder, präventiver Angebote für den Gesundheitsgewinn des Einzelnen und die Kostenreduktion der Krankenkassen gesehen, ebenso werden die ergotherapeutischen Kompetenzen als gute Ausgangsbasis dafür geschätzt.
Schlussfolgerung: Um diese neuen Handlungsfelder für Ergotherapeuten zu erschließen, sollte das in der Kuration und Rehabilitation verankerte Selbstverständnis der Berufsgruppe um eine salutogene Sichtweise erweitert werden. Außerdem müsste dem demografischen Wandel mehr Rechnung getragen und weitere Zielgruppen müssten berücksichtigt werden. Eine Beschleunigung der Professionalisierung/Akademisierung könnte diesen Prozess unterstützen.

Schlüsselwörter: Gesundheitsförderung, Prävention, Ergotherapeutische Praxen, Betätigungsfeld, halbstrukturierte Intervies

Fachartikel aus "ergoscience" Ausgabe 1/2013
DOI: 10.2443/skv-s-2013-54020130101




Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Bestellung von Online-Publikationen nur das Zahlungsmittel Bankeinzug/Kreditkarte akzeptieren können.

Der Fachartikel wird Ihnen nach Bestellung in unserem Shop als PDF-Datei zum Download bereitgestellt (es erfolgt keine Zusendung per E-Mail). Bitte loggen Sie sich dafür (ggf. noch einmal) mit Ihren Zugangsdaten ein.




Mit dem elektronischen Absenden ist die Bestellung verbindlich. Nach Nutzung der Zugangsdaten ist ein Umtausch oder eine Rückgabe nicht mehr möglich.

Zum Download werden entsprechende Programme - wie z. B. von Adobe - benötigt.

Bei diesem Fachartikel handelt es sich um urheberrechtlich geschütztes Material. Copyright: Schulz-Kirchner Verlag, Idstein. Vervielfältigungen jeglicher Art nur nach schriftlicher Genehmigung des Verlags gegen Entgelt möglich - info@schulz-kirchner.de.


 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
haben auch folgende Produkte gekauft:



Fachartikel: Präventive Hausbesuche



Fachartikel: Die Wechselwirkung von Betätigung und Gesundheit in Lebensumbrüchen als Grundlage für eine präventiv-beratende Ergotherapie


Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Abonnement Forum Logopädie; Halbjahresabonnement - Privat - print
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-12
       41,20 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Privat - digital; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-1d
       53,60 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Privat - print; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-1
       68,60 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Schüler/Studenten - print; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-19
       41,20 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Probeabonnement - Privat - print (2 Ausgaben)
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-14
       27,50 EUR *     
     Ausführung wählen


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.