Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Ergotherapie | Zeitschrift-Fachartikel
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 


5-40-2013-04-05

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Fachartikel: Welche Bedeutung messen Studierende eines interprofessionellen Bachelorstudiengangs der Zusammenarbeit in den Gesundheitsfachberufen bei? - Erste Ergebnisse einer Studiengangsbegleitung (PDF-Datei)


3,95 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Nutzung  
Preis  
Lieferstatus   zum Download
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 5-40-2013-04-05

Einleitung: Immer wieder wurden in den letzten Jahren Forderungen laut nach einer verbesserten, effektiveren Kooperation der Akteure im Gesundheitswesen. Die Begleitforschung zum interdisziplinären Studiengang Health Care Studies legt ihren Fokus auf die interprofessionelle Zusammenarbeit im Kontext der Gesundheitsversorgung.
Methode: Schriftliche Befragung von (N=364) ausbildungsbegleitend Studierenden (AS) sowie (N=133) berufserfahrenen Studierenden (BS) nach dem zweiten Semester.
Ergebnisse: Die Verbesserung der beruflichen Perspektive wird mit rund 80% als Hauptmotiv, Interdisziplinarität mit unter 20% als Motiv zur Aufnahme des Studiums angegeben. Die Bedeutung der berufsbezogenen Inhalte wird von über 50% der Befragten als sehr wichtig erachtet. Die Relevanz der interdisziplinären Module konstatieren 40% der BS und 30% der AS als sehr hoch. Es wurden drei Kategorien der Bedeutung von Zusammenarbeit gebildet: 1. Verbesserung der Versorgung von Patienten; 2. Förderung von Austausch und Gemeinschaft; 3. Verbesserung und Reflexion der eigenen Arbeit.
Schlussfolgerung: Zusammenarbeit wird von allen Befragten als wichtig erachtet. Fachspezifische Kompetenzen in der eigenen Fachdisziplin sind notwendige Voraussetzung für Interdisziplinarität. Erst mit dem Erfahrungswissen können Anforderungen an die Zusammenarbeit konkret benannt werden. Der hochschulische Kompetenzerwerb ist ein Baustein zur Verbesserung der Zusammenarbeit im Gesundheitswesen. Rechtliche und strukturelle Veränderungen von Rahmenbedingungen sind eine notwendige Voraussetzung dazu.


Schlüsselwörter: interprofessionelle Koooperation, Gesundheitsfachberuche, Akademisierung

Fachartikel aus "ergoscience" Ausgabe 4/2013
DOI: 10.2443/skv-s-2013-54020130405




Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei der Bestellung von Online-Publikationen nur das Zahlungsmittel Bankeinzug/Kreditkarte akzeptieren können.

Der Fachartikel wird Ihnen nach Bestellung in unserem Shop als PDF-Datei zum Download bereitgestellt (es erfolgt keine Zusendung per E-Mail). Bitte loggen Sie sich dafür (ggf. noch einmal) mit Ihren Zugangsdaten ein.




Mit dem elektronischen Absenden ist die Bestellung verbindlich. Nach Nutzung der Zugangsdaten ist ein Umtausch oder eine Rückgabe nicht mehr möglich.

Zum Download werden entsprechende Programme - wie z. B. von Adobe - benötigt.

Bei diesem Fachartikel handelt es sich um urheberrechtlich geschütztes Material. Copyright: Schulz-Kirchner Verlag, Idstein. Vervielfältigungen jeglicher Art nur nach schriftlicher Genehmigung des Verlags gegen Entgelt möglich - info@schulz-kirchner.de.


 



Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Abonnement Forum Logopädie; Halbjahresabonnement - Privat - print
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-12
       41,20 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Privat - digital; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-1d
       53,60 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Privat - print; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-1
       68,60 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Jahresabonnement - Schüler/Studenten - print; Aboprämie
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-19
       41,20 EUR *     
     Ausführung wählen
Abonnement Forum Logopädie; Probeabonnement - Privat - print (2 Ausgaben)
Logopädie | Art.Nr. 0932-0547-14
       27,50 EUR *     
     Ausführung wählen


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.