Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Fundgrube | Mängelexemplare/gebrauchte Bücher
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 





978-3-8248-0306-4-M

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Auslandsadoption - Sonderpreis wegen Transportschäden - Alte Auflage


Unser bisheriger Preis: 12,95 EUR TOP-ANGEBOT

Jetzt nur noch : 6,95 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   Titel auf Lager
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 978-3-8248-0306-4-M

Es handelt sich bei diesem Titel um Mängelexemplare mit Transportschäden und/oder Gebrauchsspuren, die deshalb nicht mehr zum regulären Ladenpreis verkauft werden können. Zum reduzierten Sonderpreis gibt es nur wenige Exemplare und es kann deshalb eine Lieferbarkeit nicht garantiert werden.

Produkte/Bücher aus der Kategorie „Mängelexemplare/
gebrauchte Bücher“ sind vom Umtausch ausgeschlossen!



Wissenswertes zu einem aktuellen Thema

Autorin: Gesine Lange

(Alte Auflage, 172 Seiten, kartoniert)

Das Thema Auslandsadoption ist ein aktuelles Thema und wird immer wieder in den Medien behandelt. Ist die Auslandsadoption wirklich eine Hilfe für das betroffene Kind? Welche Problem treten auf? Können die Kinder integriert werden? Dies ist nur eine kleine Auswahl der Fragen, die häufig gestellt werden, und es ist schwierig, Antworten zu finden,da dieser Bereich bisher leider noch zu wenig erforscht ist. Das Buch gibt einen breiten Überblick über die mit der Auslandsadoption verbundenen Themen. Aus einer sehr praxisbezogenen Perspektive hat die Autorin die relevanten Informationen aus der fachlichen und der wissenschaftlichen Öffentlichkeit zusammengetragen und durch überzeugende Einschätzungshilfen und Bewertungen ergänzt. Im ersten Teil wird die Situation vor der Adoption dargestellt und im zweiten Teil die Situation nach der Adoption.
Die rechtlichen, sozialen und psychologischen Bedingungen, die das Handeln der beteiligten Gruppen - Adoptiveltern, Adoptivkinder, abgebende Mütter (Eltern) - bestimmen, und auch die Arbeitsweisen der vermittelnden Institutionen werden beschrieben. Die Erfahrungsberichte und wissenschaftlichen Befunde zeigen, dass sich die Hypothesen zur starken frühkindlichen Prägung und angeblich schicksalhaften Bedeutung der frühen Mutter-Kind-Beziehung keineswegs mehr halten lassen. Ein Ergebnis, das durchaus zum pädagogischen Optimismus ermutigen kann!


[ Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch ]
 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
haben auch folgende Produkte gekauft:



Adoptivkind - Traumkind in der Realität - Sonderpreis wegen Transportschäden - Alte Auflage



Aboprämie "Handbuch für Pflege- und Adoptiveltern"



Handbuch für Pflege- und Adoptiveltern - Sonderpreis wegen Transportschäden - Alte Auflage


Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Auslandsadoption (pod)
Pflegefamilie | Art.Nr. 978-3-8248-0306-4
       12,95 EUR *     
     Ausführung wählen


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.