Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Fundgrube | Mängelexemplare/gebrauchte Bücher
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 





978-3-8248-0334-7-M

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Logopädie - durch Kommunikation zur Wissenschaft - Sonderpreis wegen Transportschäden


Unser bisheriger Preis: 15,95 EUR TOP-ANGEBOT

Jetzt nur noch : 11,20 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   Titel auf Lager
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 978-3-8248-0334-7-M

Es handelt sich bei diesem Titel um Mängelexemplare mit Transportschäden und/oder Gebrauchsspuren, die deshalb nicht mehr zum regulären Ladenpreis verkauft werden können. Zum reduzierten Sonderpreis gibt es nur wenige Exemplare und es kann deshalb eine Lieferbarkeit nicht garantiert werden.

Produkte/Bücher aus der Kategorie „Mängelexemplare/
gebrauchte Bücher“ sind vom Umtausch ausgeschlossen!



Bewertende Analyse der Voraussetzungen für eine Akademisierung des Gesundheitsfachberufes "Logopäde/in" und Entwurf ihrer inhaltlichen Konzeption in einem dualen Bachelor-Studiengang für Rehabilitationsberufe

Autorin: Martina Bröckel

(1. Auflage 2005, 104 Seiten, kartoniert)

Eine zukunftsfähige Sicherung und Optimierung logopädischer Handlungsqualität sowie ihre innovative Nutzung in erweiterten Tätigkeitsfeldern eines wachsenden Gesundheitsmarktes verlangen die Anhebung des deutschen Ausbildungsstandards für Logopädinnen und Logopäden auf Hochschulniveau. So lautet das Fazit einer Kontextevaluation, mit der die Reformbedürftigkeit logopädischer Berufsqualifikation in Deutschland nun auch auf wissenschaftlicher Ebene thematisiert wird.

Gestützt auf Expertenurteile und ihre persönliche fachliche Kompetenz als Diplom-Psychologin und Lehrlogopädin (dbl) beleuchtet die Autorin in einer umfassenden Bedingungs- und Problemanalyse die gegenwärtige Ausbildungssituation aus verschiedenen Perspektiven. In enger Korrespondenz zu den erzielten Untersuchungsergebnissen entwirft sie anschließend die Rahmenkonzeption für ein duales, interdisziplinäres Studiengangprojekt, dem sie ein wissenschaftliches Kommunikationsprofil ("Mainzer Modell") verleiht.

Im Zentrum des Evaluationsinteresses stehen:

  • der formale Vergleich mit europäischen und international geltenden Ausbildungsregelungen

  • die zwischenzeitlich erreichte Komplexität des Fachgebietes Logopädie

  • das Anforderungsprofil logopädischer Berufsqualifikation im strukturellen Wandel des deutschen Gesundheitssystems

  • Wissenschaftlichkeit und Kommunikation als die beiden zentralen und eng miteinander verwobenen Themenschwerpunkte des ausbildungsbezogenen Ergänzungsbedarfs

  • Chancen und Risiken für die Umsetzung eines notwendigen logopädischen Akademisierungsprozesses in reformierten hochschulischen Strukturen nach Bologna-Charta (1999)

    Adressaten dieses Buches sind nicht nur Entscheidungsträger der Bildungs- und Gesundheitspolitik, berufspolitische Interessensvertreter­Innen oder Verantwortliche zukünftiger Hochschulprojekte. Es wendet sich insbesondere an Berufsangehörige, Lehrende und Studierende der Logopädie, die vor der anspruchsvollen Aufgabe stehen, ihr Fach zu einem eigenständigen Wissenschaftsgebiet angewandter Kommunikation zu entwickeln.

    Martina Bröckel, Logopädin und Diplom-Psychologin, ist seit 1998 als Lehrlogopädin (dbl) an der Mainzer Lehranstalt für Logopädie tätig. Nach ihrem Logopädie-Examen 1984 in Mainz sammelte sie erste Berufserfahrungen in mehreren logopädischen Aufgabengebieten und führte anschließend von 1988 - 2000 ihre Logopädische Praxis in Wiesbaden. Das Themengebiet der Redestörungen entwickelte sich zu ihrem fachlichen Schwerpunkt. Neben ihrer langjährigen Berufspraxis als Logopädin absolvierte sie ein Psychologie-Studium an der Johannes Gutenberg-Universität, Mainz, das sie 2004 beendete. Ihre in diesem Buch veröffentlichte Diplomarbeit wurde mit dem dbl-Forschungspreis 2005 ausgezeichnet.


    [ Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch ]
  •  
    Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
    haben auch folgende Produkte gekauft:



    Aphasie bei Kindern und Jugendlichen



    Sprechangst



    Buchprospekt Ergotherapie


    Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
    Logopädie - durch Kommunikation zur Wissenschaft
    Logopädie | Art.Nr. 978-3-8248-0334-7
           15,95 EUR *     
        


    * Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
    Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
    ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.