Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Fundgrube | Mängelexemplare/gebrauchte Bücher
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 





978-3-8248-0657-7-M

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Sonderpädagogische Feststellung der Sprachkompetenz mehrsprachiger Kinder vor dem Hintergrund ihrer persönlichen Lebenssituation und der schulischen Anforderung (Buch)-Sonderpreis wegen Transportschaden


Unser bisheriger Preis: 33,95 EUR TOP-ANGEBOT

Jetzt nur noch : 23,80 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   Titel auf Lager
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 978-3-8248-0657-7-M

Es handelt sich bei diesem Titel um Mängelexemplare mit Transportschäden und/oder Gebrauchsspuren, die deshalb nicht mehr zum regulären Ladenpreis verkauft werden können. Zum reduzierten Sonderpreis gibt es nur wenige Exemplare und es kann deshalb eine Lieferbarkeit nicht garantiert werden.

Produkte/Bücher aus der Kategorie „Mängelexemplare/
gebrauchte Bücher“ sind vom Umtausch ausgeschlossen!


Autorin: Wiebke Scharff Rethfeldt

(1. Auflage 2010, 228 Seiten, kartoniert)

Wie lassen sich bei mehrsprachigen Kindern mit Migrationshintergrund mangelnde Deutschkenntnisse von Sprachauffälligkeiten aufgrund einer Sprachstörung unterscheiden?

Die Frage nach der Feststellung und der daran orientierten Förderung bzw. Therapie von sprachlichen Fähigkeiten mehrsprachiger Kinder konnte bislang nicht beantwortet werden. Diese Tatsache ist besonders für jene Kinder gravierend, bei denen neben der Problemlage der Migration bereits ein sonderpädagogischer Förderbedarf festgestellt wurde.

Die Autorin analysiert die Sprachkompetenz von mehrsprachigen Kindern aus interdisziplinärer Perspektive unter Berücksichtigung lebensweltlicher, sozialer und intraindividueller Bedingungen. Dabei hinterfragt sie bislang geltende Normen und leistet einen wichtigen Beitrag zu einem Forschungsgebiet, das in den vergangenen Jahren ein stetig steigendes Interesse der Bildungspolitik und Wissenschaft erfährt.

Dr. phil. Wiebke Scharff Rethfeldt arbeitete als Logopädin u.a. mit mehrsprachigen Patienten unterschiedlicher Erstsprachen und absolvierte ein Studium an der Universität Newcastle-upon-Tyne, England, welches sie mit dem Master of Science in Human Communication Sciences mit dem Schwerpunkt Bilingualismus abschloss. Als Lehrlogopädin an Fachschulen für Logopädie sowie als Dozentin an diversen Hochschulen vertritt sie das Fachgebiet der kindlichen Sprach-, Sprech- und Kommunikationsstörungen insbesondere bei Mehrsprachigkeit vor dem Hintergrund der Migration.


[ Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch ]
 
Kunden, die dieses Produkt gekauft haben,
haben auch folgende Produkte gekauft:



Die Akzentmethode - Sonderpreis wegen Transportschäden - Alte Auflage



Stimme und Stimmhygiene - Sonderpreis wegen Transportschäden - 2. Auflage



Schriftspracherwerbsstörungen (Buch)



* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.