Home
Verlagsseite Kontakt AGB Hilfe Warenkorb Login DVE-Mitglieder Login dbl-Mitglieder Login dgs-Mitglieder Login für Autoren Login mein Konto
Shop-Sitemap   »   Fundgrube | Mängelexemplare/gebrauchte Bücher
zur Übersicht   |   Fragen?   |   Empfehlen vorheriger Artikel   |   nächster Artikel 


978-3-8248-0526-6-M

Grosse Ansicht des Artikelbildes laden
         
   
Transformationen des Unterrichtsfaches Geschichte - Sonderpreis wegen Transportschäden


Unser bisheriger Preis: 49,95 EUR TOP-ANGEBOT

Jetzt nur noch : 26,95 EUR

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

 
Lieferstatus   Titel auf Lager
Anzahl  
 
Artikel-Nr.: 978-3-8248-0526-6-M

Es handelt sich bei diesem Titel um Mängelexemplare mit Transportschäden und/oder Gebrauchsspuren, die deshalb nicht mehr zum regulären Ladenpreis verkauft werden können. Zum reduzierten Sonderpreis gibt es nur wenige Exemplare und es kann deshalb eine Lieferbarkeit nicht garantiert werden.

Produkte/Bücher aus der Kategorie „Mängelexemplare/
gebrauchte Bücher“ sind vom Umtausch ausgeschlossen!



Staatliche Geschichtspolitik und Geschichtsunterricht in Bayern im 20. Jahrhundert

Autor: Ulrich Baumgärtner

(1. Auflage 2007, 668 Seiten, kartoniert)

Der Geschichtsunterricht wurde immer wieder für politische Zwecke eingesetzt. Der mehrmalige Systemwechsel von der Monarchie über die Weimarer Republik und die nationalsozialistische Diktatur bis zur Bundesrepublik Deutschland bildet den Hintergrund der Untersuchung. Am Beispiel Bayerns werden markante Veränderungen des Unterrichtsfaches Geschichte im 20. Jahrhundert herausgearbeitet und im Kontext sich wandelnder Absichten und übergreifender historischer Entwicklungen interpretiert.

Ulrich Baumgärtner ist Seminarlehrer für Geschichte und Privatdozent für Geschichtsdidaktik.


[ Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch ]
 



Zu diesem Artikel empfehlen wir folgendes Zubehör
Transformationen des Unterrichtsfaches Geschichte
Wissenschaft | Art.Nr. 978-3-8248-0526-6
       49,95 EUR *     
    


* Sämtliche Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. und zzgl. Versandkosten.
Bei Bestellungen elektronischer Dienstleistungen von Privatpersonen aus dem EG-Ausland wird
ab dem 01.01.2015 der jeweils gültige MwSt.-Satz des Bestimmungslandes bei der Rechnungsstellung berücksichtigt.