Forum-Ergotherapie.de
zurück zur Startseite Fachzeitschriften ErgotherapieStellenmarktSeminareBücher









     VERLAGSBEREICH ERGOTHERAPIE

         [ Programm ]
       zurück

Spiegeltherapie in der Neurorehabilitation

Autor: Antje Bieniok, Judith Govers, Christian Dohle

Reihe: Neue Reihe Ergotherapie, Neurologie

Erscheinungsjahr: 2011

2. Auflage



Zum Inhalt:
Das Buch führt in die Theorie und Praxis der Spiegeltherapie ein. Bei der Spiegeltherapie wird ein Spiegel so an der Körpermitte eines Patienten platziert, dass das Spiegelbild der nicht-betroffenen Extremität erscheint, als wäre es die betroffene Extremität. Das visuelle Feedback durch den Einsatz des Spiegels bewirkt beim Patienten eine zusätzliche Aktivierung der kontralateralen Hemisphäre des Gehirns. Dieser Behandlungsansatz bereichert die neurologischen Behandlungsverfahren in der Ergotherapie um einen weiteren Baustein.

Die klinischen Effekte der Spiegeltherapie konnten bereits in wissenschaftlichen Studien belegt werden.

Die Autoren beschreiben die neurophysiologischen Hintergründe der Spiegeltherapie, stellen eine eigene Studie zu ihrer Wirksamkeit vor und verdeutlichen praxisnah ihre Anwendung in der neurologischen Rehabilitation.

Zu den AutorInnen:

Antje Nakaten, Ergotherapeutin, Ausbildung zur Ergotherapeutin in Münster, anschließend Hochschulstudium an der Hogeschool Limburg, NL, Abschluss: Bachelor. Seit 2001 Ergotherapeutin im neurologischen Rehabilitationszentrum Godeshöhe e.V. in Bonn Bad-Godesberg, seit 2006 Leitung der ergotherapeutischen Abteilung. Dort von 2004 bis 2006 Durchführung der Therapieeffizienzstudie zur Spiegeltherapie. Dozententätigkeit im Rahmen der BG, diverse Vorträge und Seminare zum Thema Spiegeltherapie.

Judith Govers, Ergotherapeutin, Hochschulstudium an der Hogeschool Zuyd, NL, Abschluss: Bachelor. Von 2002 bis 2008 Ergotherapeutin im neurologischen Rehabilitationszentrum Godeshöhe in Bonn Bad-Godesberg, dort von 2004 bis 2006 Durchführung der Therapieeffizienzstudie zur Spiegeltherapie, seitdem diverse Vorträge und Seminare zu diesem Thema. Von 2007 bis 2008 Mitarbeiterin im Zentrum für Evaluation und Methoden (ZEM) der Rheinischen Friedrich-Wilhelm-Universität Bonn. Seit 2008 Lehr-Ergotherapeutin an der Lehranstalt für Ergotherapie DIE SCHULE in Berlin.

Dr. med. Christian Dohle, M. Phil. Physiker, Neurologe und Schmerztherapeut. Studium der Physik und Medizin in Köln, Cambridge, Düsseldorf und Grenoble. Klinische Ausbildung in Düsseldorf, Bonn, Ahrweiler und Meerbusch. Seit 1993 wissenschaftliche Tätigkeit im Bereich der Armmotorik, seit 2002 in der motorischen Rehabilitation. 2004 bis 2006 Leitung der Therapieeffizienzstudie zur Spiegeltherapie in Bonn. Seit 2008 Oberarzt an der MEDIAN Klinik Berlin, der Abteilung für Neurologische Rehabilitation der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin.


ISBN / Artikel:
kartoniert: 978-3-8248-0634-8
E-Book: 978-3-8248-0691-1

Seitenzahl: 97

Einband: kartoniert / E-Book


Preis EURO: 22.95


[ Zu diesem Titel ist das Inhaltsverzeichnis inkl. einer Leseprobe hinterlegt ]

[ 9 Rezension(en) zu diesem Titel ]


Link zu diesem Thema: Zum Shop

Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch


Diese Angaben:    drucken   |    versenden   |    empfehlen

Zum Seitenanfang

©  2016 by Schulz-Kirchner Verlag  |  Impressum  |  info@schulz-kirchner.de
bei technischen Problemen bitte Nachricht an webmaster@schulz-kirchner.de