Forum-Pflegefamilie.de
zurück zur Startseite














     VERLAGSBEREICH PFLEGEFAMILIE / ADOPTION

         [ Programm ]
       zurück

Praxisbuch Pflegekind
Informationen und Tipps für Pflegeeltern und Fachkräfte

Autor: Alice Ebel

Erscheinungsjahr: 2011

2., überarbeitete Auflage




Zum Inhalt:

  • Sind Pflegekinder immer "Kinder auf Zeit", die irgendwann zu ihren leiblichen Eltern zurückkehren?
  • Womit muss man rechnen, wenn man ein traumatisiertes Kind aufnimmt?
  • Haben Umweltfaktoren Einfluss auf die Gene eines Kindes?
  • Sind Kontakte zur Herkunftsfamilie gut oder schlecht für das Pflegekind?
  • Welche Rechte haben Pflegeeltern gegenüber dem Jugendamt?

Diese und viele andere Fragen rund um das Thema "Pflegekind" werden im - für Laien und Fachkräfte gleichermaßen informativen - Buch lebensnah und verständlich beantwortet. Die Autorin, von Beruf Diplom-Psychologin und Psychotherapeutin und seit vielen Jahren selbst Mutter von zwei leiblichen und acht Pflegekindern, lässt den Leser auf unterhaltsame Weise an ihrem Wissens- und Erfahrungsschatz teilhaben.

Die praxisnahen Antworten auf die vielen Fragen all derer, die ein Pflegekind aufgenommen haben oder aufnehmen möchten oder beruflich mit Pflegekindern zu tun haben, bieten einen übersichtlichen Leitfaden, in dem sowohl praktische Beispiele wie auch die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu finden sind. Das Buch ist in Form eines Frage-und-Antwort-Dialogs geschrieben, damit sich der Leser im Inhaltsverzeichnis bereits orientieren und die ihn aktuell interessierenden Informationen punktgenau heraussuchen kann. Zugleich ist es aber auch eine interessante Lektüre für alle (zukünftigen) Pflegeeltern und Fachkräfte.

"Dieses Buch ist sowohl für Pflegeeltern wie auch für Fachkräfte sehr empfehlenswert! Es gelingt der Autorin, nicht nur die Fragen, die sich im Rahmen von Pflegeverhältnissen stellen, auf unterhaltsame Weise fachkundig und verständlich zu beantworten, sondern auch den heutigen Stand der Wissenschaft fundiert und dennoch für Laien nachvollziehbar darzustellen. Eine wahre Fundgrube für alle am Wohl von Pflegekindern Interessierten." (Prof. Dr. Gerald Hüther)

Zur Autorin:

Alice Ebel, geb. 1960, Mutter von zwei leiblichen und acht Pflegekindern, entschloss sich nach ihrem Studium und fast zehnjähriger Tätigkeit als Psychologin und Psychotherapeutin, Pflegemutter zu werden. Zur damals zehnjährigen leiblichen Tochter nahm sie 1995 ihr erstes Pflegekind auf, danach kamen noch sieben weitere Pflegekinder und ein leiblicher Sohn dazu. In diesen Jahren sammelte sie vielfältige Erfahrungen und Fachwissen, die sie in diesem Buch an ihre Leser weitergibt. Heute lebt die Autorin mit ihrem Partner, den sechs jüngsten Pflegekindern und dem leiblichen Sohn in Falkenhagen bei Göttingen und ist, neben ihrer Arbeit als Pflegemutter, als Fachautorin, als Referentin für Fortbildungen und Fachtagungen und als Beraterin für Pflegeeltern (und Menschen, die es gern werden möchten) tätig.

Dieser Titel ist bei uns in gedruckter Form vergriffen. Über Amazon, KNV und BOD kann der Titel als pod (print on demand) bezogen werden.


ISBN / Artikel:
pod: 978-3-8248-0288-3
E-Book: 978-3-8248-0723-9

Seitenzahl: 288

Einband: pod / E-Book


Preis EURO: 29.99


[ Zu diesem Titel ist das Inhaltsverzeichnis inkl. einer Leseprobe hinterlegt ]

[ 10 Rezension(en) zu diesem Titel ]


Link zu diesem Thema: Zur Bestellung


Verfassen Sie Ihre eigene Rezension zu diesem Buch


Diese Angaben:    drucken   |    versenden   |    empfehlen

Zum Seitenanfang

©  2019 by Schulz-Kirchner Verlag  |  Impressum  |  Datenschutz
info@schulz-kirchner.de